Musik in der Stadt


Ter­min Details


Am 3. Sep­tem­ber 2022 gibt es ein viel­fäl­ti­ges Ange­bot an Musik und genuss­vol­len Klän­gen in der Ravens­bur­ger Innen­stadt. Die Ver­an­stal­tung umfasst einen fes­ten Stand­ort auf dem Mari­en­platz mit der Band NOSA aus Ravens­burg. Die Band ver­leiht dem Mari­en­platz von 17 – 21 Uhr eine ganz beson­de­re Atmo­sphä­re, die zum Ver­wei­len ein­lädt. NOSA ist eine jun­ge New­co­me­rin mit einem ein­zig­ar­ti­gen Tim­bre in der Stim­me. Von Old-School-Music über Klas­si­ker bis hin zu den moder­nen Stü­cken beherrscht sie sämt­li­che Gen­res, die sie auf eige­ne Art und Wei­se interpretiert.

Wei­te­re Stand­or­te wer­den von zwei mobi­len Bands bespielt (Spiel­zeit­raum je Stand­ort 2 x 20 Minu­ten). Wir freu­en uns auf klang­vol­len Genuss in der Stadt und rund um die teil­neh­men­den Gas­tro­no­mie­be­trie­be mit:

Jazz­mops

Oli Mascha und Vol­ker König sind Musik­leh­rer ihres Instru­men­tes. Mit Kon­tra­bass und Gitar­re bie­tet Jazz­mops ein brei­tes Reper­toire. Ihre Kom­po­si­tio­nen sind abwechs­lungs­reich und strei­fen vie­le Musik­rich­tun­gen wie Bos­sa, Swing, Jazz und Jazzrock.

  • 17 – 18 Uhr Gespinstmarkt
  • 18 – 19 Uhr Marktstraße
  • 20 – 21 Uhr Bachstraße

Old Boys

Die Old Boys sind rou­ti­nier­te Live-Musi­ker, die bereits alle auf gro­ßen Büh­nen stan­den. In einer akus­ti­schen Beset­zung unter­hält das Trio auf eine sehr sym­pa­thi­schen Art. Sie spie­len Klas­si­ker und erfül­len auch Wün­sche des Publikums.

  • 17 – 18 Uhr Kirchstraße
  • 18 – 19 Uhr Rosenstraße
  • 20 – 21 Uhr nördl. Marienplatz