wifo-ravensburg-tuerme

Wifo-Ver­an­stal­tun­gen

NETZ­WERK & KOOPERATIONEN

Das Wirt­schafts­fo­rum Pro Ravens­burg ver­an­stal­tet ein bis zwei­mal pro Jahr die Infor­ma­ti­ons- und Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung Wifo im Gespräch. Hier wer­den die aktu­ells­ten The­men unse­rer Gesell­schaft behan­delt, mit Schwer­punkt auf die wirt­schaft­li­chen Aus­wir­kun­gen für Stadt und Regi­on, sowie die Aus­wir­kun­gen auf natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Ebene.

28. Febru­ar 2023, 19 Uhr, Schwä­bisch Media, Karl­stra­ße 16  “Das Ende des Kapi­ta­lis­mus”, Buch­vor­stel­lung mit Ulri­ke Herrmann 

Mehr­mals im Jahr in regel­mä­ßi­gen Abstän­den tref­fen sich die Wifo-Mit­glie­der unter­ein­an­der beim Wifo trifft sich zum ers­ten Ken­nen­ler­nen, zum ange­reg­ten Infor­ma­ti­ons­aus­tausch und um even­tu­el­le neue Pro­jek­te mit neu­en Koope­ra­ti­ons­part­nern ins Auge zu fas­sen. Das Netz­werk Wifo bie­tet über 330 Mit­glie­dern aus den unter­schied­lichs­ten Unter­neh­mens­bran­chen hier­zu reich­lich Gelegenheit.

10. März 2023, 19 Uhr Kari­ka­tu­ren­abend, Schwä­bisch Media, Karl­stra­ße 16

Mit dem neu­en Ver­an­stal­tungs­for­mat Arbeits­platz der Zukunft will das Wirt­schafts­fo­rum Pro Ravens­burg sei­ne Mit­glie­der durch Infor­ma­tio­nen und Best-Prac­ti­ce-Bei­spie­le im Bereich New Work im all­ge­gen­wär­ti­gen Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess begleiten. 

23. Janu­ar 2023 Kör­per­li­che Fit­ness und men­ta­le Fitness

16. Mai 2023 Neue Arbeits­mo­del­le – Chan­cen und Her­aus­for­de­run­gen für Unternehmen

17. Okto­ber 2023 Dem Fach­kräf­te­man­gel entgegensteuern

Die Wifo-Mit­glie­der tref­fen sich ein- bis zwei­mal im Jahr zum Ravens­bur­ger Wirt­schafts­Fo­rum in der Zehnt­scheu­er. Nam­haf­te Unter­neh­mer­per­sön­lich­kei­ten aus Ravens­burg und der Regi­on refe­rie­ren über ihr erfolg­rei­ches Unter­neh­men im Schussental. 

21. Sep­tem­ber 2023 Flo­ri­an Burk, Fir­men­grup­pe Burk

Die Wifo-Haupt­ver­samm­lung fin­det sat­zungs­ge­mäß im ein­jäh­ri­gen Tur­nus, alle zwei Jah­re eine Vor­stands­wahl statt. Der Wifo-Vor­stand wur­de im Okto­ber 2021 neu gewählt und bleibt bis Som­mer 2023 im Amt. Im Lau­fe der Ver­an­stal­tung wird der Wifo-Stand­or­tos­kar an ein Mit­glieds­un­ter­neh­men ver­ge­ben, dass sich beson­ders um den Stand­ort Ravens­burg ver­dient gemacht hat.

6. Juli 2023 um 19 Uhr bei Vet­ter Pharma

In regel­mä­ßi­gen Abstän­den trifft sich der Wifo-Vor­stand und die Wifo-Geschäfts­füh­rung mit Ver­tre­tern der Frak­tio­nen im Gemein­de­rat, im Land­tag und im Bun­des­tag. Zu eini­gen die­ser Gesprä­che wer­den auch die Wifo-Mit­glie­der eingeladen.

 

Zwei­mal pro Jahr greift Wifo infor­miert wich­ti­ge The­men – vor allem im Zusam­men­hang mit der regio­na­len Digi­ta­li­sie­rung – auf. Die Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie der Stadt Ravens­burg wur­de im gemein­sa­men Dia­log mit Poli­tik, Wirt­schaft, dem Wirt­schafts­fo­rum Pro Ravens­burg, Wis­sen­schaft, Ver­wal­tung und der Bür­ger­schaft erar­bei­tet. Die Digi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie soll die Zie­le des Stadt­ent­wick­lungs­plans 2030 unter­stüt­zen und hel­fen, die­se mit digi­ta­len Maß­nah­men zu erreichen. 

23. März 2023, 17 Uhr, LAB4DTE – Digi­ta­li­sie­rungs­ca­fé zum The­ma „KI in der Pra­xis: Kon­kre­te Anwen­dungs­bei­spie­le und Smart Services“ 

In regel­mä­ßi­gen Abstän­den und zu unter­schied­li­chen Tages­zei­ten wird das Ver­an­stal­tungs­for­mat Wifo hört zu ange­bo­ten. Hier haben die Wifo-Mit­glie­der eine Mög­lich­keit der direk­ten Kom­mu­ni­ka­ti­on mit der Wifo-Geschäfts­füh­rung und dem Wifo-Vor­stand zu brand­ak­tu­el­len Stadt­mar­ke­ting­the­men z. B.: Leer­stands­ma­nage­ment, Quar­tiers­ma­nage­ment, Digi­ta­li­sie­rung und Stadtentwicklung.

Das Wirt­schafts­fo­rum Pro Ravens­burg ver­an­stal­tet zur Bun­des­tags- und Land­tags­wahl eine Podi­ums­dis­kus­si­on mit den Kan­di­da­ten für den Bun­des­tag, bzw. für den Land­tag aus dem Wahl­kreis Ravens­burg. Den Wifo-Mit­glie­dern soll Gele­gen­heit gege­ben wer­den in einen direk­ten Infor­ma­ti­ons­aus­tausch mit den Kan­di­da­ten zu kom­men. Vor­ran­gig inter­es­sie­ren uns die The­men: Wirt­schaft, Infra­struk­tur und Stand­ort­ent­wick­lung, Sin­ken­des Brut­to­so­zi­al­pro­dukt & Nega­tiv­zin­sen, Digi­ta­li­sie­rung, Mobi­li­tät & Umwelt, Stadt­ent­wick­lung, Gesell­schaft, Bil­dung und Kultur.