wifo-ravensburg-mehlsack

Stand­or­tos­kar

Gemein­sam für den Stand­ort Ravensburg

Das Wirt­schafts­fo­rum ver­leiht seit 2001 Ravens­bur­ger Unter­neh­men, die sich um den Stand­ort Ravens­burg beson­ders ver­dient gemacht haben, den Wifo-Stand­or­tos­kar. Es han­delt sich bei den Preis­trä­gern um wach­sen­de Unter­neh­men, die durch neue Pro­duk­te, eine zukunfts­fä­hi­ge Unter­neh­mens­struk­tur, her­aus­ra­gen­de Mar­ke­ting­stra­te­gien, wett­be­werbs­star­ke Unter­neh­mens­kon­zept und durch Schaf­fung und Siche­rung von Arbeits­plät­zen beson­ders auf­ge­fal­len sind.

  • 2022 – Der Stand­or­tos­kar wur­de claus­ge­macht (Gers­ter & Gers­ter GbR) für die Auf­wer­tung der Auf­ent­halts­qua­li­tät des Gespinst­mark­tes durch das – in Ravens­burg exklu­si­ve – Ange­bot von ita­lie­ni­schem Spach­te­leis verliehen.
wifo-ravensburg-standortoskar-clausgemacht
  • 2021 – Mit dem neu gegrün­de­ten Unter­neh­men Gemein­sam neue Wege GmbH haben Flo­ri­an Burk und Rapha­el König sehr früh ein umfas­sen­des Netz an Coro­na-Test­sta­tio­nen für Ravens­burg und das Schus­sen­tal auf die Bei­ne gestellt.
  • 2019 – Die Ravens­burg Towerstars, die in der Eis­ho­ckey­li­ga DEL2 spie­len, sind nach einer span­nen­den Sai­son 2018/2019 Meis­ter gewor­den sind. Die sym­pa­thi­schen Sport­bot­schaf­ter tra­gen den Namen unse­rer Stadt weit über die Regi­on hinaus.
  • 2018 – Uli Schuh Büro- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­zen­trum ist ein auf­stre­ben­des Ravens­bur­ger Unter­neh­men, das seit nun mehr 25 Jah­ren auch weit über die Regi­on hin­aus erfolg­reich ist. Das Fami­li­en­un­ter­neh­men zeich­net sich dar­über hin­aus auch durch eine vor­bild­li­che Unter­neh­mens­nach­fol­ge­re­ge­lung aus.
  • 2017 – Die Ansied­lung des Medi­en-Unter­neh­mens Schwä­bisch Media in Ravens­burg ist ein beson­de­rer Glücks­fall; das neue Ver­lags­ge­bäu­de in der Karl­stra­ße ein Bei­trag zur posi­ti­ven archi­tek­to­ni­schen Stadtentwicklung.
  • 2016 – Der Wifo-Stand­or­tos­kar ging an Ste­fa­nie Lei­ter. Das cafe glück­lich, Herr ROS­SI Schen­ken & GENUSS und die Glücks­werk­statt von Ste­fa­nie Lei­ter ste­hen für neue und fri­sche Ideen.
  • 2015 – Die Unter­neh­men Mie­le Mai­er und Aust Berufs­be­klei­dung haben jeweils einen Wifo-Stand­or­tos­kar erhal­ten. Durch die Ansie­de­lung ihrer Unter­neh­men Am alten Gas­werk 7 + 9 wird die Bahn­stadt maß­geb­lich bereichert.
  • 2014 – Vet­ter Phar­ma für exzel­len­ten Leis­tun­gen bzgl. Inno­va­ti­on, inter­na­tio­na­les Enga­ge­ment und Expansion.
  • 2013 – Her­mann Vog­ler, Alt-Ober­bür­ger­meis­ter und Mit­be­grün­der des Ravens­bur­ger Weges
  • 2012 – Tafel’Blatt für die Aus­wei­tung des Geschäfts­fel­des durch Ein­rich­tung eines Tagesca­fés und die damit ver­bun­de­ne Stär­kung der Unter­stadt. Dies trägt zur Attrak­ti­vi­tät der Ravens­bur­ger Innen­stadt bei.
  • 2011 – Sport­kli­nik Ravens­burg für unter­neh­me­ri­schen Mut und Inno­va­ti­on. Die Sport­kli­nik stärkt den Wirt­schafts- und Gesund­heits­stand­ort Ravens­burg. Zudem wur­de mit der Grün­dung ein mög­li­cher Leer­stand im Hei­lig-Geist-Spi­tal verhindert.
  • 2010 – Braue­rei Leib­in­ger für die viel­fäl­ti­gen Enga­ge­ments pro Ravens­burg, für das Wir­ken als sym­pa­thi­scher Bot­schaf­ter für Ravens­burg über die Regi­on hin­aus und für vie­le inno­va­ti­ve Pro­duk­te, die den Wirt­schafts­stand­ort Ravens­burg mitprägen.
  • 2009 – EBZ Sys­Tec GmbH für die Erhal­tung von 400 Arbeits­plät­zen in Ravensburg.
  • 2008 – radi­us Ravens­burg für umfas­sen­des Enga­ge­ment am Gesund­heits­stand­ort Ravensburg.
  • 2007 – Pia­no­haus Boger für her­aus­ra­gen­de Qua­li­tät, Bera­tung und Ser­vice sowie für die Berei­che­rung des kul­tu­rel­len Ange­bo­tes der Stadt Ravens­burg und der Region.
  • 2006 – Welt­Part­ner eG für sozia­les Enga­ge­ment bei regio­na­len und inter­na­tio­na­len Projekten.
  • 2005 – Ravens­Buch für gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment im Lite­ra­tur­be­reich und für die beson­de­re Einkaufsatmosphäre.
  • 2004 – Mode Reisch­mann für das Enga­ge­ment hin­sicht­lich Wei­ter­füh­rung und Neu­struk­tu­rie­rung des Mode­hau­ses Sommer.
  • 2003 – Musik­haus Lan­ge für Tat­kraft und gro­ßes Enga­ge­ment in und für Ravens­burg im musi­ka­li­schen Bereich.
  • 2002 – Juwe­lier Bar­tels für Inves­ti­tio­nen in der Bach­stra­ße und die damit ver­bun­de­ne Auf­wer­tung der Straße.
  • 2001 – “rav­pa­ra­de” für die Stei­ge­rung der Bekannt­schaft von Ravens­burg weit über die Gren­zen von Ravens­burg und der Regi­on hinaus.