Aktu­el­les

Digi­tal­la­bor in der Charlottenstraße

In der Char­lot­ten­stra­ße 19 und 21 in Ravens­burg ent­steht ein Digi­tal­la­bor für Schüler*innen und Lehr­kräf­te. Dort kön­nen Schüler*innen mit digi­ta­len Anwen­dun­gen expe­ri­men­tie­ren und ihre digi­ta­len Fähig­kei­ten ver­tie­fen. Es ste­hen 30 Arbeits­plät­ze zur Ver­fü­gung, ein Pro­duk­ti­ons­stu­dio, ein Auf­nah­me­stu­dio und ein Raum für Bild- und Ton­re­gie. In den Räum­lich­kei­ten sind dar­über hin­aus Vor­trä­ge vor­ge­se­hen. Stif­ter des Digitallabors…

Wei­ter­le­sen

Baum­pflanz­ak­ti­on bei Vetter

Letz­te Woche waren Ver­tre­ter des Wirt­schafts­fo­rums Pro Ravens­burg bei Vet­ter Phar­ma zum Pflan­zen einer Blu­men­esche. Der Baum war das Wifo-Geschenk an Vet­ter Phar­ma für die Gast­freund­schaft bei der dies­jäh­ri­gen Wifo-Jah­­­res­haup­­t­­­ver­­­­­sam­m­­­lung im Juli. Im nächs­ten Som­mer wird die Blu­men­esche den Vet­­­ter-Mit­ar­­­bei­­­tern in ihren Pau­sen im Außen­be­reich Schat­ten spen­den. Ein Dan­ke­schön geht auch an Wifo-Mit­­­glied Gar­ten­bau Müller…

Wei­ter­le­sen

Neu­er Cate­rer für Oberschwabenhalle

  Der neue Cate­rer für die Ober­schwa­ben­hal­le ist Wifo-Mit­­­glied Goran Zadra­vec, Sali­na Mar­ke­ting GmbH. Die Stadt­ver­wal­tung hat für Kon­zert­haus, Schwör­saal und Ober­schwa­ben­hal­le drei fes­te Päch­ter gesucht und gefun­den. Mit den fes­ten Päch­tern soll künf­tig ein zuver­läs­si­ger Ser­vice für die drei städ­ti­schen Ver­an­stal­tungs­häu­ser gewähr­leis­tet sein.

Wei­ter­le­sen

Neue Lei­te­rin für die JVA Ravensburg

Tho­mas Mönig, bis­her Lei­ter der Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Ravens­burg, hat inzwi­schen die Lei­tung des Amts­ge­rich­tes in Biber­ach über­nom­men. 2012 hat­te Tho­mas Mönig sein Amt in der JVA über­nom­men. Damals gab es rund 370 Haft­plät­ze, nach voll­stän­di­gem Aus­bau und Abschluss der Sanie­rungs­ar­beit könn­ten es ab 2024 annä­hernd 600 Haft­plät­ze wer­den. Damit wäre die JVA Ravens­burg die zweit­größ­te JVA…

Wei­ter­le­sen

Neu­ge­stal­tung des Marienplatzes

Der Deckel der Mari­en­platz­tief­ga­ra­ge in Ravens­burg muss in den nächs­ten Jah­ren erneu­ert wer­den. Im Zuge der Sanie­rung soll – so die Stadt­ver­wal­tung – auch der süd­li­che Mari­en­platz umge­stal­tet wer­den. Dazu wer­den im Jahr 2024 die Ravens­bur­ger Bür­ger und Bür­ge­rin­nen befragt. 2025 erfolgt ein Wett­be­werb für einen Gestal­tungs­vor­schlag, 2026 beginnt die Pla­nungs­ar­beit und 2027 bis 2028…

Wei­ter­le­sen

Char­lot­ten­stra­ße wird ab 2024 saniert

In den nächs­ten zwei Jah­ren wird die Ravens­bur­ger Char­lot­ten­stra­ße für rund 1 Mil­li­on Euro saniert. Der Tech­ni­sche Aus­schuss des Gemein­de­ra­tes hat den Plä­nen bereits zuge­stimmt. Even­tu­ell wird sich der Bund und das Land mit Gel­dern aus dem Pro­gramm für Städ­te­bau­sa­nie­rung mit 500.000 Euro an den Bau­kos­ten betei­li­gen. Bau­be­ginn ist ab Früh­jahr 2024 geplant. Der erste…

Wei­ter­le­sen

RV läuft erst wie­der am 28. Juni 2025

2024 fin­det das Lan­des­turn­fest vom 30. Mai bis 02. Juni 2024 im Gemein­de­ver­band Mitt­le­res Schus­sen­tal und in Ravens­burg statt. Zu die­sem ein­zig­ar­ti­gen Groß­sport­er­eig­nis wer­den 15.000 Teil­neh­men­de und 150.000 Besu­cher erwar­tet, die Vor­be­rei­tun­gen hier­für lau­fen bereits  auf Hoch­tou­ren. Am Wochen­en­de danach sind Euro­­­pa- und Kom­mu­nal­wah­len. Auch die­se erfor­dern einen hohen Per­so­nal­ein­satz von Haupt- und Ehren­amt­li­chen. Die…

Wei­ter­le­sen

Schwä­bisch Media macht den “Kopf frei”

Sechs- bis acht­mal pro Jahr wird Schwä­bisch Media künf­tig zur neu­en Ver­an­stal­tungs­rei­he “Medi­en­haus live” ein­la­den: zu Vor­trä­gen, Gesprä­chen, Musik, Dar­bie­tun­gen und zu exklu­si­ven Ein­bli­cken. Am Don­ners­tag, 26. Okto­ber 2023 um 19 Uhr bestrei­tet der Medi­zi­ner Vol­ker Busch in der Karl­stra­ße 16 die ers­te Ver­an­stal­tung des neu­en For­mats. Er stellt sein Buch “Kopf frei!” vor und…

Wei­ter­le­sen

Pend­ler fin­den per App zusammen

Die Stadt­ver­wal­tun­gen Ravens­burg und Wein­gar­ten haben sich pro­be­wei­se der Online­platt­form Pend­la ange­schlos­sen. Mit die­ser App haben Pend­ler die Mög­lich­keit, sich zu ver­net­zen und Fahr­ge­mein­schaf­ten zu bil­den. Auch ande­re Kom­mu­nen im Land­kreis wie Bod­n­egg, Schlier oder Vogt sind mitt­ler­wei­le dabei. Die Bürger*innen kön­nen sich kos­ten­los auf der Sei­te ihrer jewei­li­gen Kom­mu­ne regis­trie­ren, z.B. www.ravensburg-pendla.com, Wohn­ort, Zielort…

Wei­ter­le­sen