Ravens­bur­ger Sonn­tag – interkulturell


Ter­min Details


Mit dem ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag inter­kul­tu­rell am 2. Okto­ber kün­digt sich lang­sam der gol­de­ne Herbst im Schus­sen­tal an. Von 13 bis 18 Uhr ist in der Ravens­bur­ger Innen­stadt Eini­ges gebo­ten: “Gäs­te dür­fen sich nicht nur auf einen aus­ge­dehn­ten Ein­kaufs­bum­mel und die neus­ten Trends freu­en. Ein bun­tes Rah­men­pro­gramm macht den Sonn­tag zum Erleb­nis für die gan­ze Fami­lie”, beto­nen die Orga­ni­sa­to­ren der Initia­ti­ve Ravens­burg (Stadt und Wifo). Bekann­ter­ma­ßen steht der Herbst für eine unver­gleich­li­che Far­ben­pracht, deren kom­plet­te Viel­falt sich in den Ravens­bur­ger Beklei­dungs- und Ein­rich­tungs­ge­schäf­ten ent­de­cken lässt. Wie gewohnt steht man Ihnen dort mit kom­pe­ten­ter und indi­vi­du­el­ler Bera­tung zur Sei­te. Nut­zen Sie die Gele­gen­heit, sich mit stil­vol­len Deko-Ele­men­ten zuhau­se eine woh­li­ge Atmo­sphä­re zu schaf­fen, nach einer span­nen­den Lek­tü­re für kusch­li­ge Stun­den auf dem Sofa zu stö­bern oder Bas­tel­be­darf für das nächs­te DIY-Pro­jekt ein­zu­kau­fen. Wer möch­te reist ganz ent­spannt und kos­ten­frei mit dem stadt­bus Ravens­burg-Wein­gar­ten an oder parkt zen­trums­nah und kos­ten­güns­tig in einem der zahl­rei­chen Park­häu­ser rund um die Alt­stadt. In der Innen­stadt ange­kom­men sind die Wege kurz und das Ange­bot vielfältig.

Geschmack­vol­le Welt­rei­se im Her­zen Ravensburgs

Inter­na­tio­nal, erle­sen, köst­lich: Auf dem Mari­en­platz rei­hen sich außer­ge­wöhn­li­che kuli­na­ri­sche Ange­bo­te aus rund 20 Län­dern anein­an­der. Hier laden die Ravens­bur­ger Gas­tro­no­men Hand in Hand mit inter­na­tio­na­len Ver­ei­nen zu einer geschmack­li­chen Rei­se rund um den Glo­bus und zum Ken­nen­ler­nen kul­tu­rel­ler Beson­der­hei­ten und jahr­hun­der­te­al­ter Bräu­che ein. Sie zei­gen auch, dass Viel­falt und inter­kul­tu­rel­ler Zusam­men­halt in den Ravens­bur­ger Ver­ei­nen, Gas­tro­no­mie­be­trie­ben und im Ein­zel­han­del gelebt wer­den. Fein­schme­cker kom­men beim Schlem­men der Spe­zia­li­tä­ten aus Eri­trea, Paki­stan, Togo, Grie­chen­land und vie­len wei­te­ren Län­dern der Genuss­mei­le eben­so auf ihre Kos­ten wie pro­bier­freu­di­ge Lecker­mäu­ler. Ihre Chan­ce, eine neue Leib­spei­se ken­nen­zu­ler­nen oder gedank­lich in die Fer­ne zu rei­sen und den Som­mer noch etwas zu ver­län­gern! Auf dem inter­na­tio­na­len Markt lässt sich das ein oder ande­re beson­de­re Mit­bring­sel ergattern.

Gro­ßer Spaß für die Kleinsten

Auch auf die klei­nen Besu­cher war­tet ein auf­re­gen­des Pro­gramm: gemein­sam mit den Pfad­fin­dern Edel­weiß­pi­ra­ten geht es auf eine krea­ti­ve Welt­rei­se. Sich als Lieb­lings­tier schmin­ken las­sen, gemein­sam rät­seln beim inter­na­tio­na­len Quiz, den eige­nen Name in einer frem­den Spra­che schrei­ben ler­nen oder sich mit Far­ben und Uten­si­li­en beim Bas­teln aus­to­ben – rie­si­ger Spaß ist für jedes Alter vorprogrammiert.

Live-Unter­hal­tung aus aller Welt

Inter­na­tio­na­le Musi­ker und Tanz­grup­pen der Ravens­bur­ger Kul­tur­ver­ei­ne und Tanz­schu­len zei­gen ihr Kön­nen auf der gro­ßen Büh­ne vor dem Leder­haus und las­sen ihre Zuschau­er die Kul­tur ver­schie­dens­ter Län­der und Regio­nen der Welt haut­nah erle­ben. Spü­ren Sie den Rhyth­mus der Trom­meln, bewun­dern Sie die bun­te Far­ben­pracht, wenn Tän­ze­rin­nen und Tän­zer über die Büh­ne schwe­ben und las­sen Sie sich musi­ka­lisch von NOSA und ihrer ein­zig­ar­ti­gen Stim­me verzaubern.

Beson­de­re Aktio­nen der Wifo-Mitglieder

  • Um 14 Uhr fin­det bei Ravens­Buch, Mari­en­platz eine Signier­stun­de mit Autorin Moni­ka Küb­le statt. Ihr Buch wur­de im 8gradverlag verlegt.