Ter­min Details


Man­gels Teil­neh­mer wird die Ver­an­stal­tung abgesagt!

Die Wifo-Pro­jekt­grup­pe Kli­ma­schutz, Ener­gie & Mobi­li­tät hat das Ziel, durch Aktio­nen und Pro­jek­te mit den Unter­neh­men und der Stadt einen Bei­trag zum Kli­ma­schutz zu leis­ten und gleich­zei­tig Nut­zen für die Wifo-Mit­glie­der zu stif­ten. Unter dem For­mat Wifo Ener­gie­Fo­rum wur­de bereits Pho­to­vol­ta­ik und Betrieb­li­ches Mobi­li­täts­ma­nage­ment the­ma­ti­siert, dar­über hin­aus wur­de der Ravens­bur­ger Mobi­li­täts­tag maß­geb­lich mitgestaltet.

Wege zur Klimaneutralität

Kli­ma­neu­tra­li­tät bedeu­tet, ein Gleich­ge­wicht zwi­schen Koh­len­stoff­emis­sio­nen und der Auf­nah­me von Koh­len­stoff aus der Atmo­sphä­re in Koh­len­stoff­sen­ken her­zu­stel­len. Um Net­to-Null-Emis­sio­nen zu errei­chen, müs­sen alle Treib­haus­gas­emis­sio­nen welt­weit durch Koh­len­stoff­bin­dung aus­ge­gli­chen wer­den. Die wich­tigs­ten natür­li­chen Koh­len­stoff­sen­ken sind Böden, Wäl­der und Ozea­ne. Bis­her gibt es kei­ne künst­li­chen Koh­len­stoff­sen­ken, die Koh­len­stoff in dem Maße aus der Atmo­sphä­re ent­fer­nen kön­nen, wie es zur Bekämp­fung der glo­ba­len Erwär­mung not­wen­dig wäre. Der in natür­li­chen Sen­ken wie Wäl­dern gespei­cher­te Koh­len­stoff wird durch Brän­de, Land­nut­zungs­än­de­run­gen oder Abhol­zung wie­der in die Atmo­sphä­re abge­ge­ben. Aus die­sem Grund müs­sen die CO2-Emis­sio­nen ver­rin­gert wer­den, um das Kli­ma­neu­tra­li­täts­ziel umset­zen zu können.

Ein ande­res Mit­tel, um Emis­sio­nen zu redu­zie­ren und Kli­ma­neu­tra­li­tät zu errei­chen, ist der Aus­gleich von Emis­sio­nen in einem Sek­tor über Ein­spa­run­gen von Treib­haus­ga­sen an ande­rer Stel­le (Kli­ma­kom­pen­sa­ti­on). Dafür sind Inves­ti­tio­nen in erneu­er­ba­re Ener­gien, Ener­gie­ef­fi­zi­enz oder ande­re sau­be­re und koh­len­stoff­ar­me Tech­no­lo­gien nötig.

Die Ver­an­stal­tung ist eine Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung mit der IHK Boden­see-Ober­schwa­ben und ist nur für Wifo-Mit­glie­der und gela­de­ne Gäste.

Pro­gramm

  • EU-Green-Deal – Auf dem Weg zur Treib­haus­gas­neu­tra­li­tät, Ste­fan Kesen­hei­mer, IHK Boden­see-Ober­schwa­ben, Refe­rent für Umwelt und Energie
  • CO2-Bilan­zie­rung und Kom­pen­sa­ti­on – Car­bon Foot­print, Kli­ma­neu­tra­li­tät, Nach­hal­tig­keits­be­richt­erstat­tung, Prof. Georg Nuof­fer-Wag­ner, RWU Hoch­schu­le Ravensburg-Weingarten
  • Ener­gie­ein­spa­rung und För­der­pro­gram­me, Micha­el Mau­cher, Ener­gie­agen­tur Ravensburg