Seit dem 12. Novem­ber 2022 befin­det sich im Pop-Up-Store in der Adler­stra­ße 3 das Geschäft fyt-Vin­ta­ge. Das Sor­ti­ment umfasst Vin­ta­ge Ein­zel­stü­cke aus hoch­wer­ti­gen Mate­ria­li­en wie z. B. Jeans aus 100% Baum­wol­le, Blu­sen und Hem­den aus Sei­de, Woll­pull­over, Leder­be­klei­dung, Bla­zer, Män­tel usw.) sowie eine Aus­wahl an Pro­duk­ten wei­te­rer Labels oder Designer*innen: Batail­lon Belet­te (Strumpf­ho­sen), Nuu­na (Notiz­bü­cher), Lena Gre­we­nig (Schmuck), Nitz Por­zel­lan (Por­zel­lan), Red­fries (Pape­te­rie) und wei­te­re. Der Schwer­punkt des Stores liegt auf Nach­hal­tig­keit, Hand­werk und Design. Öff­nun­sg­zei­ten: Mo/Di/Do/Fr/Sa 10.00–18.00 Uhr. Mitt­woch Ruhetag.

Sechs Unter­neh­mer haben vom 1. Juli 2022 bis 31. Dezem­ber 2023 die Mög­lich­keit, in der Regel für jeweils drei Mona­te ihre Pro­duk­te bzw. ihr Sor­ti­ments­an­ge­bot in der Ravens­bur­ger Innen­stadt zu prä­sen­tie­ren. Das Ange­bot gilt für Start-Up-Unter­neh­men und für eta­blier­te, nicht filia­li­sier­te Unter­neh­men, die bereits in Ravens­burg ver­tre­ten sind und ein neu­es bzw. ergän­zen­des Geschäfts­mo­dell auf Zeit umset­zen möch­ten. Die Stadt Ravens­burg und das Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um Baden-Würt­tem­berg för­dern die Anmie­tung die­ser Ein­zel­han­dels­flä­che. Zusätz­lich über­nimmt die Stadt Ravens­burg die Kos­ten der Neben­kos­ten. Die (Jung-)Unternehmer mie­ten die Ein­zel­han­dels­flä­che zu redu­zier­ten Kos­ten (750 € pro Monat pauschal).