Rund 80 Mit­ar­bei­ten­de von Vet­ter Phar­ma aus den zahl­rei­chen Stand­or­ten des Unter­neh­mens in Ravens­burg und Lan­gen­ar­gen tra­ten bei Ravens­burg läuft ver­gan­ge­nen Sams­tag an und leg­ten die 10-Kilo­me­ter-Stre­cke durch die his­to­ri­sche Alt­stadt zurück. Der Stadt­lauf ist fes­ter Bestand­teil des Gesund­heits­pro­gramms bei Vet­ter Phar­ma und ergänzt das Kon­zept der sport­li­chen För­de­rung per­fekt. Über die Teil­nah­me am Ravens­bur­ger Stadt­lauf hin­aus bie­tet Vet­ter zahl­rei­che wei­te­re Ange­bo­te im Rah­men des Betrieb­li­chen  Gesund­heits­ma­nage­ments an. Dabei setzt das Fami­li­en­un­ter­neh­men auf ein ganz­heit­li­ches Kon­zept, das sowohl Sport als auch Gesund­heit und das psy­chi­sche Wohl­be­fin­den der Mit­ar­bei­ten­den umfasst. Neben ver­schie­de­nen Betriebs­sport­grup­pen und einem abwechs­lungs­rei­chen Kurs­pro­gramm im betriebs­ei­ge­nen „Vet­ter Acti­ve Club“ bie­tet das Unter­neh­men unter ande­rem Grip­pe­schutz­imp­fun­gen, Bera­tungs­pro­gram­me zu Ergo­no­mie am Arbeits­platz und auch Tipps rund um die Gesund­heit in der Schicht­ar­beit an.

Das The­ma Gesund­heit der eige­nen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter hat für das Fami­li­en­un­ter­neh­men hohe Prio­ri­tät. Das stellt der Phar­ma­dienst­leis­ter aktu­ell erneut mit der Ein­füh­rung einer betrieb­li­chen Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung (bKV) zum 1. Juli 2022 unter Beweis. Als Ergän­zung zur bestehen­den, per­sön­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung bie­tet Vet­ter allen Mit­ar­bei­ten­den mit der bKV umfang­rei­che betrieb­li­che Leis­tun­gen in Form eines groß­zü­gi­gen Gesund­heits­bud­gets und Vorsorgepakets.