Am 1. Juli 2022 eröff­net in der Adler­stra­ße 3 in Ravens­burg ein von der Stadt­ver­wal­tung initi­ier­ter Pop-Up-Store. Die Stadt­ver­wal­tung will damit Neu­grün­dern jeweils für drei Mona­te finan­zi­ell geför­der­te Laden­flä­che zur Ver­fü­gung stel­len. In die­ser Zeit kön­nen die Unter­neh­men ihre Kon­zep­te prü­fen, anhand der Nach­fra­ge die Kon­zep­te anpas­sen und sich even­tu­ell lang­fris­tig in der Ravens­bur­ger Innen­stadt ansiedeln.
Die ers­ten Mie­ter ste­hen fest:

  • Wifo-Mit­glied SEE­KIND Cof­fee & more, André Kirberg
  • Regi­na Volk, Ver­kauf von Leder­ta­schen der por­tu­gie­si­schen Mar­ke Pickpocket
  • From Ligh­t­ing, Tobi­as Nit­sche, Ver­kauf von LED-Design-Leuchten

Die Stadt­ver­wal­tung hat das Laden­ge­schäft in der Adler­stra­ße 3 bis zum 31.12.2023 ange­mie­tet. Dem­nach kön­nen sich Inter­es­sen­ten für fünf wei­te­re Monats-Blö­cke bei der Stadt­ver­wal­tung bewer­ben. Eine Jury ent­schei­det jeweils über die Vergabe.