Pfeil
Ladenöffnungszeiten Geschenkgutschein
Mitglieder
 
Sie befinden sich hier: Startseite  >  Wifo gratuliert

Wifo gratuliert

Das Wirtschaftsforum Pro Ravensburg gratuliert seinen Mitgliedern 2017 und 2018 zu Jubiläen oder erhaltenen Auszeichnungen.

10 Jahre Trend Reischmann
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von Trend Reischmann wurde am 09. März eine farbenprächtige Modenschau gezeigt. Rund 750 Gäste waren anwesend und feierten gemeinsam bis tief in die Nacht. Zu den Anwesenden zählten unter anderem die Reischmann-Familie, Marketingchef Bernd Deuter, Sozialminister Lucha, CDU-Chef Schuler, Oberbürgermeister Rapp, Bürgermeister Bastin und Wirtschaftsförderer Andreas Senghas.

Technische Werke Schussental erhalten Auszeichnung
Die Technischen Werke Schussental wurden für ihren besonderen Service als Energieversoger im Rahmen der unabhängigen „Studie360“ mit dem Urteil „Ausgezeichnet“ bewertet. Grund dafür sind unter anderem die vorbildlichen Maßstäbe in der Energiewirtschaft und sowie faire und transparente Vertragskomponenten. Die Studie360 analysiert alle Leistungen, die ein Energieversorger für seine Kunden erbringt und bewertet so die Energieversorger. Zu den einzelnen Vergleichskriterien der Studie zählen Themen wie Datenschutz, Vertragslaufzeit, Nachhaltigkeit oder Servicequalität.

Parfümerie Bittel feiert 90-jähriges Jubiläum
1928 wurde die Parfümerie als „Drogerie Weber“ gegründet. Als 1973 Herbert Bittel in das Unternehmen einstieg, baute er dieses konsequent zu einer Parfümerie um. Seit 2010 leitet sein zweitältester Sohn Simon Bittel die Parfümerie. Über die 90 Jahre hinweg verlor die regional verwurzelte Parfümerie dabei nie die Zielsetzung, „beste Qualität und besten Service“ zu bieten, aus den Augen.
www.parfuemerie-amica.de/amica-parfuemerie-bittel-wird-90/

Vetter pharma international GmbH wurde  mehrfach für Betriebliches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet
Der Pharmadienstleister wurde im Bereich "Gesunde Unternehmen" mit Gold ausgezeichnet und erhielt den Bundespreis "Deutschlands Aktivste Unternehmen 2017". Außerdem ist Vetter in der Endauswahl des "Corporate health Award". Der Preis dient als Impulsgeber in der Standortbestimmung.

25 Jahre Herzblut die Werbeagentur fsb/welfenburg feiert Jubiläum
"Agentur für Werbung und Technische Dokumentation" war 1992 der Tätigleitsschwerpunkt von "Fessler, Stemmer und Partner". Heute steht der Name fsb/welfenburg für Werbung, Kommunikation und Marketing. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von fsb/welfenburg sorgen mit Kreativität, Innovation, Herzblut, Schweiß und einer Portion Schneid dafür, dass ihnen auch nach 25 Jahren nicht die Puste ausgeht.
www.fsb-welfenburg.de

 

Anna Rahm - Mit Büchern unterwegs" wurde erneut mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet. Die Inhaberin ist neben "Ravensbuch" bereits im Vorjahr ausgezeichnet worden. Wir gratulieren unserem neuen Wifo-Mitglied zu diesem Erfolg. www.mit-buechern-unterwegs.de

Südwestbank gehört zur Elite der Vermögensverwalter
Zum zehnten Mal in Folge zählt die Südwestbank zur „Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum“. Am Montagabend verliehen das Fachmagazin Elite Report und das Handelsblatt der mittelständischen Privatbank in der Münchner Residenz die Urkunde.
Sie ist das einzige Haus aus Baden-Württemberg, das zehn Jahre in Folge zu dem elitären Kreis gehört. In ihrem Testurteil lobten die Jurymitglieder besonders dieKundennähe und den menschlich anständigen Stil der engagierten Berater der Privatbank sowie die in sich stimmige Produktpalette.

90 Jahre Firmengruppe Burk - Wir gratulieren unserem Mitglied! 1927 gründete Friedrich Burk in der Klosterstraße 15 in Ravensburg eine Flaschnerei samt Installationsgeschäft. Mittlerweile hat sich Burk zu einem der größten handwerklichen Unternehmen Oberschwabens entwickelt. Heute beschäftigt die Firmengruppe, bestehend aus den Firmen Burk Haustechnik, Elektro Stotz GmbH + Co KG und Sepp Schlegel e.K. rund 250 Mitarbeiter. www.firmengruppe-burk.de

5 Jahre Ravensburg-Weingartener Kunstverein
Was 2012 mit 7 Kreativen begann, ist mittlerweile zu einem bemerkenswerten Verein mit rund 100 Mitgliedern angewachsen. „Wir wollen Kunst und deren Entwicklung in der Region fördern und publik machen.“, so die 1. Vereinsvorsitzende Carola Weber-Schlak. Kunstschaffenden und Interessierten soll eine Plattform geboten werden, die zum Austausch anregt. Zur Zielausrichtung des Kunstvereins - Mitglied im Wifo seit 2015 -   gehört es, Lust auf die vielen Facetten der Kunst zu machen, spannende Ausstellungskonzepte zu entwickeln und mit ungewöhnlichen Spielorten den Blickwinkel immer wieder zu verändern. Der monatlich stattfindende Kunststammtisch ist für alle offen. www. ravensburger-kunstverein.de

25 Jahre Uli Schuh Büro- und Kommunikationszentrum in Mariatal
Auf Lorbeeren aus vergangenen Tagen ruht sich Uli Schuh nicht aus. Mit der Gründung 1992 und dem ersten Firmensitz in Oberzell entstanden die Grundwerte, die das Unternehmen bis heute prägen: Kundenorientierte Beratung, hohes Fachwissen, Fairness, Zuverlässigkeit und Qualität. Seit 2015 ist Dominik Schuh im Unternehmen tätig - die Weichen für die Zukunft sind gestellt! www.uli-schuh.de 

25 Jahre RavensBuch
Vor genau 25 Jahren, im November 1992, gingen Margarete und Michael Riethmüller am Ravensburger Marienplatz mit RavensBuch an den Start. Seither hat sich viel getan. Die Buchhandlung wurde mehrmals erweitert und umgebaut, und 2006 folgte die Eröffnung eines zweiten Ladens in Friedrichshafen. Breiten Raum nimmt in Ravensburg das Kinder- und –Jugendbuch ein, das immer wieder neu in Szene gesetzt wird. Ganz gleich ob schöne Literatur, Krimis, Reiseführer, Sach- oder Kochbücher, auch alle anderen Abteilungen sind von der Kompetenz der Buchhändlerinnen und Buchhändler geprägt und orientieren sich an den Bedürfnissen der Kunden. Autorenlesungen gehören zum Konzept der Buchhandlung und das Veranstaltungsprogramm ist längst fester Bestandteil des kulturellen Lebens in der Region. Die Buchhandlung als Ort zum Wohlfühlen; dem 23-köpfigen Team in Ravensburg gelingt diese Atmosphäre! RavensBuch sei „eine Buchhandlung, die ihre Türen weit öffnet, frische Luft hereinlässt und alles tut, um die Schwellen tiefer zu legen und zu vermitteln, dass Buchhandel nicht weh tut", hieß es in der Begründung, als RavensBuch 2002 vom Branchenmagazin BuchMarkt als „Buchhand­lung des Jahres“ gefeiert wurde. Seither hat RavensBuch viele weitere Auszeichnungen erhalten, darunter auch den Deutschen Buchhandlungspreis. www.ravensbuch.de

Focus zählt Prof. Krimmer, OSK, zum sechsten Mal in Folge zu den Top-Medizinern
Ununterbrochen steht Prof. Dr. Hermann Krimmer bereits seit sechs Jahren auf der Focus-Liste der besten Ärzte Deutschlands in der Rubrik Handchirurg. Prof Krimmer ist Leiter des Zentrums für Hand- und Fußchirurgie am St. Elisabethen-Klinikum (EK) in Ravensburg. Dies zählt zu den größten handchirurgischen Versorgungszentren in Deutschland und genießt einen internationalen Ruf. Journalisten des Magazins „FOCUS“ haben über mehrere Monate bundesweit Mediziner nach dem Fachkönnen ihrer Kollegen befragt. Ungefähr 30.000 Ärzte wurden schriftlich oder telefonisch kontaktiert. Sie sollten sagen, welchen Arzt aus ihrem Fachgebiet sie für besonders versiert halten.

Das Familienunternehmen Voith Paper feiert Firmenjubiläum: "Welcome to the Next 150 Years"
Unter diesem Motto feiert Wifo-Mitglied Voith Paper bis Ende Juli weltweit mit den Mitarbeitern. Seit 150 Jahren behauptet sich Voith Paper erfolgreich am Markt: Das Unternehmen entwickelte sich in dieser Zeit von einer Schlosserwerkstatt zu einem globalen Technologiekonzern. Zum Jubiläum werden weltweit 150 soziale Projekte von Voith Paper gefördert. www.voith.de

Der Lattoflex-Store feiert 5-jähriges Jubiläum
Seit 2012 ist der Lattoflex-Store in der Eisenbahnstraße 17/Ecke Obere Breite Straße in Ravensburg ansässig und bietet - inklusiver kenntnisreicher Beratung - alles rund um das Thema "schmerzfrei schlafen" an. Am 30. Juni und am 1. Juli 2017 feiert Claudia Bruckert und ihr Team mit den Kunden. Das Wifo gratuliert zum Jubiläum! www.ravensburg.lattoflex-store.com

Juwelier Binder eröffnet neues Ladengeschäft
Der Juwelier Binder eröffnete am 29. Juni feierlich sein neues Ladengeschäft in der Kirchstraße 7 unter Teilnahme von Oberbürgermeister Dr. Daniel Rapp, Wifo-Geschäftsführer Eugen Müller, Volksbank-Direktor Karl-Josef Gelder und vielen weiteren Gästen. Geschäftsführer Eckhard Binder kann als Uhrmacher-Meister und Juwelier auf eine 25-jährige Branchenerfahrung zurückblicken. Sein beruflicher Weg führte ihn über Bonn, Berlin und Frankfurt schließlich 1998 nach Ravensburg. An seinem neuen Standort bietet der Juwelier Binder exklusive Schmuckstücke, Trauringe und Armbanduhren für Damen oder Herren. Das Wifo wünscht viel Erfolg! www.my-jewels.de

Dr. Martin Volz von der Sportklinik Ravensburg steht auf der TOP MEDIZINER-Liste des Focus
Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Sportklinik Ravensburg zusammen mit Dr. Thomas Mattes und praktiziert dort auch als Orthopäde und Unfallchirurg. Jetzt steht Dr. Martin Volz erstmals in der Liste der TOP MEDIZINER 2017 in der Rubrik 'Sportorthopädie'. Das Besondere an dieser Focus-Liste ist, dass nur die Mediziner aufgenommen werden, die von Fachkollegen empfohlen wurden und Veröffentlichungen in einschlägigen Fachzeitschriften, -vorträgen und wissenschaftlich nachhaltiges Arbeiten vorweisen kann. Dr. Volz ist außerdem Mannschaftsarzt vieler Sportvereine und Mitentwickler einer Methode zum langfristigen und stabilen Knorpelaufbau am Knie. Mit Dr. Volz und Dr. Mattes stehen nun gleich zwei Ärzte der Sportklinik Ravensburg auf der TOP MEDIZINER-Liste, wir gratulieren unserem Wifo-Mitglied!

Dr. Martin Volz von der Sportklinik Ravensburg steht auf der TOP MEDIZINER-Liste des Focus
Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Sportklinik Ravensburg zusammen mit Dr. Thomas Mattes und praktiziert dort auch als Orthopäde und Unfallchirurg. Jetzt steht Dr. Martin Volz erstmals in der Liste der TOP MEDIZINER 2017 in der Rubrik 'Sportorthopädie'. Das Besondere an dieser Focus-Liste ist, dass nur die Mediziner aufgenommen werden, die von Fachkollegen empfohlen wurden und Veröffentlichungen in einschlägigen Fachzeitschriften, -vorträgen und wissenschaftlich nachhaltiges Arbeiten vorweisen kann. Dr. Volz ist außerdem Mannschaftsarzt vieler Sportvereine und Mitentwickler einer Methode zum langfristigen und stabilen Knorpelaufbau am Knie. Mit Dr. Volz und Dr. Mattes stehen nun gleich zwei Ärzte der Sportklinik Ravensburg auf der TOP MEDIZINER-Liste, wir gratulieren unserem Wifo-Mitglied!

TWS als bester Stromanbieter in der Region Friedrichshafen/Biberach ausgezeichnet
Laut der Umfrage im Energie-Atlas Deutschland vom Wirtschaftsmagazin Focus-Money zählen 77,7% der ca. 11.000 befragten Verbraucher die Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS) als 'Bester Stromanbieter' ihrer Region. Mitunter Grund für diese durchaus erfreuliche Bewertung ist, dass die TWS der einzige Versorger in der Region ist, der ausschließlich Ökostrom anbietet. Außerdem setzt sich das Wifo-Mitglied mit großem Engagement für den Ausbau von Erzeugungsanlagen, die erneuerbare Ressourcen wie Wind und Sonne nutzen, ein.

Die Oberschwabenklinik feiert 20-jähriges Bestehen
Im Rahmen einer vielfältigen und lockeren Festveranstaltung feierte die Oberschwabenklinik am 03. Mai mit über 150 geladenen Gästen ihr 20-jähriges Bestehen. Im Rahmen dreier Talkrunden führte der Moderator Landrat Harald Sievers, Vorsitzender des OSK-Aufsichtsrates, durch den Abend. Themen waren die Gründungsphase der OSK Mitte der 90er- Jahre, die gesellschaftlichen und gesundheitspolitischen Veränderungen sowie Konflikte zwischen kirchlicher und kommunaler Seite und zu guter Letzt die Perspektiven der OSK bis zu ihrem 40. Geburtstag. Mit Blick nach vorne sieht die Oberschwabenklinik als große Stärken die Interdisziplinarität und ihren Blick auf den Menschen als Ganzes. Landrat Harald Sievers betonte, die OSK sei heute medizinisch und baulich so gut aufgestellt wie noch nie in ihrer 20-jährigen Geschichte.

Die Oberschwabenklinik feiert 20-jähriges Bestehen
Im Rahmen einer vielfältigen und lockeren Festveranstaltung feierte die Oberschwabenklinik am 03. Mai mit über 150 geladenen Gästen ihr 20-jähriges Bestehen. Im Rahmen dreier Talkrunden führte der Moderator Landrat Harald Sievers, Vorsitzender des OSK-Aufsichtsrates, durch den Abend. Themen waren die Gründungsphase der OSK Mitte der 90er- Jahre, die gesellschaftlichen und gesundheitspolitischen Veränderungen sowie Konflikte zwischen kirchlicher und kommunaler Seite und zu guter Letzt die Perspektiven der OSK bis zu ihrem 40. Geburtstag. Mit Blick nach vorne sieht die Oberschwabenklinik als große Stärken die Interdisziplinarität und ihren Blick auf den Menschen als Ganzes. Landrat Harald Sievers betonte, die OSK sei heute medizinisch und baulich so gut aufgestellt wie noch nie in ihrer 20-jährigen Geschichte.

Die mse GmbH kann stolz sein auf 25 Jahre Firmenbestehen
Den Hauptsitz haben sie in Ravensburg, mittlerweile sind sie mit insgesamt 140 Mitarbeitern an neun weiteren Standorten in Deutschland und Österreich vertreten. Die mse GmbH bietet IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen und ist damit seit 25 Jahren erfolgreich am Markt. Auf ihrem bisherigen  Erfolg wollen sie sich aber nicht ausruhen, denn die Zeichen stehen auf Umbruch: In Zeiten des digitalen Wandels wird die mse GmbH ihre Geschäftsfelder den neuen Anforderungen anpassen müssen, um zukunftsfähig zu sein.

Wirtschaftspreis 2016 der Stadt Ravensburg
Gleich drei Wifo-Mitglieder wurden am 6. April im Schwörsaal im Rahmen des Unternehmergesprächs mit dem Wirtschaftspreis 2016 der Stadt Ravensburg für besonderes Engagement imThema 'Fluchtursachen -Flucht - Aufnahme der Geflüchteten in Ravensburg' ausgezeichnet. Vetter Pharma erhielt den Preis für frühzeitiges und vorbildliches Engagement bei der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten, auch die Ravensburger AG bemüht sich um die Integration und das Wohlbefinden vieler Flüchtlingsfamilien in Ravensburg. Für den großen Einsatz durch fairen Handel für Kleinbauern in den südlichen Ländern, um Fluchtursachen bereits vor Ort zu bekämpfen, wurde dwp eG ausgezeichnet. www.ravensburg.de/rv/wirtschaft-planen-bauen/wirtschaftsfoerderung/wirtschaftspreis.php 

Das Wifo gratuliert zu 125 Jahren Psychiatrie in Weißenau
Das Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg (ZfP) feierte das Jubiläum am 1. April im Festsaal des ehemaligen Klostergebäudes in Weißenau. Rund 250 Gäste waren geladen, darunter auch Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration. Genau vor 125 Jahren, am 1. April 1892, wurde in Weißenau die vierte staatlich-psychiatrische Krankenhauseinrichtung im damaligen Königreich Württemberg gegründet. Ziel war es, kranke Menschen nicht mehr wegzusperren, sondern in Familien zu integrieren. Darüber sprach auch die Regionalkoordinatorin ZfP Ravensburg-Bodensee Renate Schepker zu Beginn der Veranstaltung. Heute bietet das ZfP in Weißenau neben einer psychiatrischen Fachklinik auch eine Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie. Außerdem Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Abteilungen für Psychosomatik, Neurologie und Epileptologie.

Immobilien Sterk zum zweiten Mal im FOCUS Immobilien Atlas ausgezeichnet
Das Maklerbüro Immobilien Sterk zählt das zweite Jahr in Folge zu Deutschlands Top-Immobilienmaklern und erhält dafür das FOCUS-Siegel 2017.

Vetter Pharma erhält das Qualitätssiegel "TOP Arbeitgeber" 2017
Das international tätige Pharmaunternehmen Vetter ist nicht nur langjähriges Wifo-Mitglied und größter Arbeitgeber in Ravensburg, sondern zählt jetzt auch offiziell zu Deutschlands besten Arbeitgebern. Mit dem Siegel "TOP Arbeitgeber" wird bestätigt, dass Vetter danach strebt, den Mitarbeitern ein langfristig attraktives Umfeld zu bieten. Dazu zählen neben marktgerechten Vertragskonditionen und modernen Arbeitsstätten auch Kinderbetreuungsmöglichkeiten und verschiedene Sport- und Freizeitbeschäftigungen für die Mitarbeiter. 

GRIESHABER mit dem CLAAS Supplier Award 2016 für beste Logistik ausgezeichnet
Im Rahmen der jährlichen Lieferantenbewertung vom Landmaschinenhersteller CLAAS hat die GRIESHABER Logistik GmbH mit Qualität, Zuverlässigkeit, Innovation und Motivation gepunktet und hat auf dem Lieferantentag im Januar den Supplier of the year Award 2016 in der Kategorie Logistik erhalten. Im ausgezeichneten Logistikprojekt lagert Grieshaber Fertigmaschinen über synchronisierte Trailer- und Shuttle-Verkehre direkt nach Montage in das Zentrallager um. Das Wifo gratuliert dem inhabergeführen Unternehmen aus Weingarten zu dieser Auszeichnung.

STERNE der WÄSCHE leuchten im Modehaus bredl
Die Dessousabteilung vom Modehaus bredl wurde beim diesjährigen SOUS Award in München mit dem Branchen-Oscar STERNE der WÄSCHE ausgezeichnet. Seit 2006 werden unter diesem Namen jährlich die besten Dessous-Fachgeschäfte und -abteilungen ausgezeichnet. Bredl steht für außerordentliche Serviceleistungen und eine erstklassige Markenauswahl, deshalb schlug das Modehaus seine zahlreichen Konkurrenten in der Kategorie Textilhäuser/First Time Winners.

TUI ReiseCenter feiert 25-jähriges Jubiläum
Wir gratulieren Renate Richter und ihrem Team im TUI ReiseCenter in der Charlottenstraße 11 zum 25. Firmenjubiläum. Das TUI ReiseCenter in der Ravensburger Innenstadt bietet geballte Frauenpower - Kundenfreundlichkeit, persönliche Beratung und ein Rundumservice wird hier besonders großgeschrieben. Geschäftsführerin Renate Richter steckt nicht nur ihr Herzblut in das eigene Unternehmen, sondern engagiert sich auch intensiv in städtische Themen und ist außerdem seit 1995 Wifo-Vorstandsmitglied.

Ilse Schölzel von Juwelier Schölzel feiert ihren 87. Geburtstag
Anlässlich des 87. Geburtstag von Frau Schölzel besuchte sie Eugen Müller im Ravensburger Familienbetrieb Juwelier Schölzel in der Untere Breite Straße. Ilse Schölzel ist mit ihrem Fachgeschäft für Uhren und Schmuck samt Uhrmacher-Werkstatt bereits seit Beginn an Wifo-Mitglied und ist auch heute noch neben ihrem Sohn und Geschäftsführer Thomas Schölzel im Verkauf anzutreffen.
Wir gratulieren Ilse Schölzel zum Geburtstag und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute!

130 Jahre Spaß am Tanzen im Tanzcenter Geiger
Das Tanzcenter Geiger wird aktuell in der vierten Generation von Monika Geiger geführt, ihr Sohn Daniel ist aber auch schon mit im Boot und weckt mit seinen Kursen besonders den Geschmack von jungen Tanzbegeisterten. Ganz nach dem Motto  "Tanzen - Leben - Lachen" gibt es im Tanzcenter Geiger kaum einen Tanzsstil, der nicht angeboten wird. 2015 ist Familie Geiger in das neue, moderne Tanzcenter im Pfannenstiel 21 umgezogen, dort wird das diesjährige Jubiläum mit verschiedenen Events gefeiert.

80 Jahre Musikhaus Lange
Erich Lange und sein Sohn Mark Lange haben Grund zur Freude: Das Musikhaus Lange feiert im Februar Jubiläum. Seit 80 Jahren ist das Musikfachgeschäft in der Marktstraße 27 Anlaufstelle für Musikbegeisterte. Man findet eine große Auswahl an Musikinstrumenten und Zubehör, ebenso wie der hauseigene Werkstattservice. Außerdem besticht das Musikhaus Lange mit der persönlichen und fachkundigen Beratung in einer tollen Atmosphäre. Erich Lange engagiert sich seit der Wifo-Gründung in verschiedensten Events in Projekten. Dabei wird eines wieder klar - Musik verbindet.

German Design Award und iF-Design Award für das Studio SÜD in Ravensburg
Mit der zwölfteiligen Kampagne "Leise und laute Geschichten aus der Cafébar Salam", welches das deutsch-syrische Team der Cafébar Salam in Amtzell mit Schwarz-Weiß-Porträts vorstellt, wird das Studio SÜD erneut mit dem German Design Award 2017 Special ausgezeichnet. Obendrauf erhielten die beiden Grafikerinnen Tanja Kapahnke und Simone van Eldik den iF-Design Award 2017 für die Plakatkampagne Ravensburger Kunstnacht 2015. Damit waren sie auch für den German Design Award 2017 nominiert.

Choice Award “Hotel of the Year” für Comfort Hotel Friedrichshafen
Alljährlich zeichnet Choice Hotels Europe im Rahmen der regionalen Convention das beste Hotel der Hotelgruppe in Zentraleuropa mit dem „Hotel of the Year“-Award aus. Bei der Verleihung in Wien ging der Preis im letzten Monat an das Comfort Hotel Friedrichshafen, das von der Place Value GmbH mit Sitz in München/Grünwald betrieben wird. Das 2013 erbaute, 142-Zimmer-Haus punktete mit Ambiente, Qualität und Inspiration, die nicht zuletzt in einer eigenen Story Line zum Ausdruck kommen. Place Value setzte auch hier seine Philosophie um, in jedem Comfort Hotel systemimmanente Geschichten zu erzählen wie im Falle von Friedrichshafen die des Zeppelinbaus.

Wettbewerb "Beispielhaftes Bauen- Landkreis Ravensburg 2010 - 2016"
Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat den Wettbewerb "Beispielhaftes Bauen- Landkreis Ravensburg 2010 - 2016" durchgeführt. Unter den 21 prämierten Projekten, welche aus 101 eingereichten Arbeiten ausgesucht wurde, ist die Erweiterung der Sporthalle in Waldburg durch Wifo-Mitglied Wurm Architektur Ravensburg. Diese Ausstellung kann im Foyer des Elisabethenkrankenhauses besichtigt werden.

Firmengruppe Burk erhält den deutschen Sanierungspreis Metall 2016
Die Friedrich Burk GmbH + Co KG gewinnt laut den Kriterien Innovation, Entwurfsqualität, Bauqualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit mit der Sanierung von Glockenturm und Hauptgebäude der Kreuzkirche Sigmaringen den deutschen Sanierungspreis Metall 2016. Somit erreicht die Firmengruppe Burk zum zweiten Mal in folge die TOP 3 der begehrten Preise.

# # #