Pfeil
Ladenöffnungszeiten Geschenkgutschein
Mitglieder
 
Sie befinden sich hier: Startseite  >  Projekte und Service  >  Ravensburg macht Sinn

Chat- und Mail Seelsorge

Seit einigen Jahren betreut die TelefonSeelsorge Oberschwaben-Allgäu-Oberschwaben neben der Telefon Seelsorge auch eine Chat und Mail Seelsorge. Damit will man gerade für jüngere Menschen zwischen 15 und 30 Jahren ein seelsorglicher und seelische Gesundheit fördernder Ansprechpartner in unserer Region sein.

Das Projekt Chat-Seelsorge gibt es seit September 2009. Dabei nehmen die bislang 5 Mitarbeiter an jeweils drei Chats mit einer länge von jeweils 60 min. im Monat wahr. Diese Chat-Termine werden bundesweit vergeben.
Über einen "nickname" wird miteinander kommuniziert und so die hemmschwelle für Menschen mit Beziehungsstörungen herab gesetzt. Mit der Chatseelsorge will man den ersten Schritt aus der Einsamkeit erreichen und zeigen das sich ein anderer Mensch für diese Probleme interessiert.

Mit dem Projekt Mail-Seelsorge, welches seit September 2008 existiert, nehmen derzeit 6 Mitarbeiter an jeweils einer Mailberatung im Monat teil. Gerade die Niederschwelligkeit des Angebots und die Möglichkeit der Anonymität bewirken, dass die Form der Seelsorge intensiv werden und die Menschen Dinge erzählen können, die sie bislang noch niemandem anvertraut haben. Durch diese paradoxe Situation einer Nähe durch Distanz kann sogar über Tabuthemen, wie Sexualität oder Glaubensfragen aussprache gehalten werden.

Mit dem Fördergeld von Ravensburg macht Sinn® in Höhe von 2.500 € kann die Ausbildung der Ehrenamtlichen für  Chat-und Mail-Seelsorge unterstützt werden.

# # #