Pfeil
Ladenöffnungszeiten Geschenkgutschein
Mitglieder
 
Sie befinden sich hier: Startseite  >  Projekte und Service  >  Ravensburg macht Sinn

"Konfusion auf Inkludia - ein Stück von einem anderen Stern" vom KBZO & Theater Ravensburg

„Konfusion auf Inkludia“ ist ein Theaterstück mit Kindern mit kommunikativen und körperlichen Behinderungen. Durch die Zusammenarbeit zwischen KBZO und dem theaterpädagogischen Zentrum des Theater Ravensburg kann so ein Theaterprojekt umgesetzt werden. Durch komplexe und einfache Geräte der Sprachausgabe, mit eigenen Lauten, natürlicher Mimik und Gestik entwickeln die Kinder in wöchentlichen Proben ein wundervolles Theaterstück der ganz besonderen Art. Die Aufführung wird Mitte 2015 stattfinden.

Theaterprojekt "Piraten"

Die Theaterwerkstatt Bilderblume ist eine inklusive Theatergruppe aus Weingarten-Ravensburg mit momentan zwölf Teilnehmern mit und ohne Behinderung (Stand: Okt. 2013). Seit der Gründung Ende 2011 wird intensiv geprobt, gespielt, gesungen und gelacht. Mit viel Herzblut, Engagement und Spiellust trifft sich die Gruppe einmal die Woche im KBZO Stadtbüro. Und bisher wurden auch schon zwei kleinere Theaterstücke auf die Bühne gebracht.

Momentan arbeitet die Theaterwerkstatt an einem abendfüllenden Piraten-Musical „Piratopia – Eine Göre im Piratenpelz“.

Auch wenn die Teilnehmer besondere Einschränkungen mitbringen, wird ernsthaft gearbeitet. So wird anfangs gemeinsam diskutiert, was für eine Geschichte bzw. was für ein Thema auf die Bühne gebracht werden soll. Danach finden sich die Teilnehmer in einer intensiven Auseinandersetzung in ihre Rollen ein. Und schlussendlich wird das Stück Szene für Szene durchgeprobt und einstudiert.

Dennoch kommt der Spaß und das Gruppengefühl in der Theaterwerkstatt nie zu kurz. Immer wieder macht die Gruppe gemeinsame Ausflüge, sitzt beisammen und geht auch ab und an abends gemütlich in ein Wirtshaus. So hat sich ein starkes Gruppen- und Wir-gefühl entwickelt.

Mit 2.000 € konnte das Theaterprojekt durch das Fördergeld von Ravensburg macht Sinn® im Jahr 2014 unterstützt werden.

Mit dem Fördergeld von Ravensburg macht Sinn® in Höhe von 414 € konnte das Theaterprojekt im Jahr 2013 unterstützt werden.

# # #